Merkblätter zur Restaurierung der überschweren Kräder BMW R75 und Zündapp KS 750.

 

Herausgeber:  ERSATZTEIL    DIENST       Hans-Peter HOMMES       Tiefenstraße 10   41748 Viersen

Monatlich über unsere Webseite erhältlich.            www.wehrmachtsgespann.de
 


195

Thema

Luftpumpenhalter

Autor

Thomas

Date

© 2020 h-p hommes

 

 

Wie wird eigentlich der Luftpumpenhalter im Boot montiert?

Ganz einfach!

So:

 

Als erstes öffnen wir die Heckklappe des Bootes, klar.

Ist diese Hürde geschafft, müssen an den beiden Verriegelungen die jeweils
innenliegenden Schrauben herausgedreht werden.

Achtung: oft sind diese Schrauben festgerostet!
Wer muss denn schon die Verriegelung tauschen?
Das ist im Prinzip ein Teil für die Ewigkeit, daher sind diese oft noch
original "ab Werk" verbaut.
Jetzt werden die Pumpenhalter an der Welle vorbei in Position gebracht.
So schräg gehalten geht das an sich ganz gut.
Im Anschluss werden die Pumpenhalter verschraubt und gerade nach unten
ausgerichtet. Man muss darauf achten, das der Halter nicht an die
Öffnerwelle anschlägt. Auf jeden Fall bei geöffnetem Boot vorher
ausprobieren, ob die Mechanik nicht blockiert ist.
Und das war der ganze Spuk!
Pumpe einhängen, fertig.

Die Pumpe geht da stramm rein, Kratzer lassen sich da leider nicht vermeiden.
Diese sollte eben auf keinen Fall klappern. Der potenzielle Feind könnte
dies bei dem ansonsten äußerst leisen Gespann hören und die Position
ist im nu verraten. Wer möchte das schon?

   
Die Pumpe, sowie die Halter könnt ihr natürlich bei uns beziehen:
Luftpumpe: Artikel 3012
Pumpenhalter: Artikel 3039
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Webshop:  BMW R75                      Webshop : Zündapp KS 750 

 

Wir bieten an:/p>

Ersatzteile + Zubehör + Instandsetzung
für Motor, Getriebe etc. für
BMW, Zündapp, Unimog usw 

hphommes@aol.com

H-P Hommes Ersatzteil-Dienst
Ersatzteile + Instandsetzungen
repairing + restoring
 

Zurück zur Hauptseite