Merkblätter zur Restaurierung der überschweren Kräder BMW R75 und Zündapp KS 750.

 

Herausgeber:  ERSATZTEIL    DIENST       Hans-Peter HOMMES       Tiefenstraße 10   41748 Viersen

Monatlich über unsere Webseite erhältlich.            www.wehrmachtsgespann.de
 


194

Thema

Montagewerkzeug Antriebsglocke

Autor

Sebastian

Date

© 2020 h-p hommes

 

   

 

 

   Bei einer Ausfahrt von 10 Gespannen kam einer der Fahrer bei der ersten Pause auf den Gedanken,  einmal an der hinteren Antriebsglocke seines Gespanns zu fühlen um
   festzustellen ab dort das leichte klacken beim Lastwechsel herkam.
     

Ja, die Antriebsglocke war lose.

Nun eilten alle an ihr Gespann und prüften auch.
Bei sechs weiteren Gespannen war die Antriebsglocke lose.

 

Zum Anziehen benötigt man nicht nur vernünftiges Werkzeug, sondern hier muß man einiges ausbauen um überhaupt diese Arbeit ausführen zu können.

 

Bei der Zündapp KS 750 mit unseren modifizierten 5 teiligen Kardanwelle 1035-2 ist das einfach, da die Kardanwelle separat herausgenommen werden kann.

 

https://www.wehrmachtsgespann.de/webshop/Fotos-Kat/103502.JPG

 

Aber dann muß auch die Antriebsglock wirklich fest angezogen werden.

Und eine ausgeschlagene Antriebsglock auf ein ausgelutschtes Kegelrad wird man nie wieder wirklich fest bekommen.

Deshalb sind auch so viele lose und verstärken den Schaden bis zum abreißen.

 

 

 

 

 

Immer wieder stellt sich unseren Gespannfreunden bei der Montage der Antriebsglocke am Hinterradantriebseingang der Zündapp KS 750 und BMW R75 die Frage,

"WIE BEKOMME ICH DIE MUTTER RICHTIG FEST, MIT DER DIE ANTRIEBSGLOCKE BEFESTIGT IST?"


Man behilft sich mit Wasserpumpenzangen, mit denen man die Antriebsglocke festhält oder mit Spannbändern, um die Glocke zu fixieren.

Leider werden diese Muttern dann oft nur mäßig angezogen, was dann bewirkt, dass sich die Mutter mit der Zeit lockert und die Antriebsglocke immer mehr Spiel auf dem Kegelrad bekommt.

Die Folge ist dann die Zerstörung der Antriebsglocke und des Kegelrades.




Sinnvoll ist hier der dem Original entsprechenden Spezialschlüssel zur Montage / Demontage der Antriebsglocke.
Artikelnr. 3041-1


Der Schlüssel besteht aus drei Teilen:

Eine angepasste Nuß mit 22er Schlüsselweite, einen  Schlüssel, der in die Innenverzahnung der Antriebsglocke eingreift und mit dem man die Glocke Sperren kann und einen weiteren Schlüssel, mit dem man dann die Mutter mit der Nuß lösen bzw. fest anziehen kann.

Mit diesem Schlüssel ist es nun ein leichtes die Glocke zu sperren und die Mutter nach den geforderten Vorgaben anzuziehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Webshop:  BMW R75                      Webshop : Zündapp KS 750 

 

Wir bieten an:/p>

Ersatzteile + Zubehör + Instandsetzung
für Motor, Getriebe etc. für
BMW, Zündapp, Unimog usw 

hphommes@aol.com

H-P Hommes Ersatzteil-Dienst
Ersatzteile + Instandsetzungen
repairing + restoring
 

Zurück zur Hauptseite