Merkblätter zur Restaurierung der überschweren Kräder BMW R75 und Zündapp KS 750.

 

Herausgeber:  ERSATZTEIL    DIENST       Hans-Peter HOMMES       Tiefenstraße 10   41748 Viersen

Monatlich über unsere Webseite erhältlich.            www.wehrmachtsgespann.de
 


185

Thema

Hauptbremszylinder defekt

Autor

Thomas

Date

© 2019 h-p hommes

 

Hauptbremszylinder defekt

Hier im Anschluss an das Thema "Standschaden" ein 14 Jahre alter Hauptbremszylinder. Das Motorrad stand nach der Restauration ca. 10 Jahre in einer Halle und wurde nur äußerst wenig bewegt. In der Zeit wurde das
Motorrad wahrscheinlich mehr geschoben, als gefahren.
Der Hauptbremszylinder hatte auch tatsächlich noch Druck aufgebaut, allerdings ohne Bremswirkung. Beide Radbremszylinder waren ebenfalls fest oxidiert.

Beim Ablassen der Bremsflüssigkeit fielen direkt zwei Dinge aus: Die Flüssigkeit war pech schwarz und es schwommen dunkle Stücke darin. Das habe ich noch nie gesehen. Auch bei anderen Fahrzeugen, die
deutlich länger standen nicht. Ich kann mir diese weichen Stücke in der Flüssigkeit nicht erklären. Ein undichtes Bremsflüssigkeitseinfüllrohr konnte nicht festgestellt werden.

Dieser Schmier war auch tatsächlich nur am Hauptbremszylinder. Im Rest der Bremsanlage war "nur" alte Flüssigkeit mit der typischen, braunen Färbung.

Da hilft nur ein: Ausbauen, nachgucken!
Hier sieht man deutlich den schwarzen Schleim, der sich abgelagert hat.
Das sowas nichts im Bremssystem zu suchen hat, kann sich ja jeder vorstellen.
Hier das Bild nach der Demontage.
Die Manschette ist noch absolut intakt.
Allerdings sieht man hier deutlich diese kleinen "Stückchen" am Kolben und auf der Manschette.
Der Kolben zeigt auch deutliche Einlaufspuren. Diese finden sich auch innerhalb des Hauptbremszylinders wieder. Zusätzlich sieht man wirklich harte Ablagerungen.

Ich würde behaupten, das hier bei der ursprünglichen Montage ein falsches Schmiermittel verwendet wurde. Zur Montage von Bremszylindern gibt es spezielle mineralölfreie Montagepasten.

 

Auch wenn es manchen nicht wirklich klar ist: halbgarer Pfusch oder Pfennigfuchserei hat an einer Bremse NICHTS verloren. Kein "och das geht ja noch" oder "hat früher ja auch noch geklappt"!
HIER GEHTS UM DIE SICHERHEIT IM STRAßENVERKEHR!!

Bei uns gibt's alles, um deine Bremse betriebssicher auf Vordermann zu bringen!

 

 

 

 

 

 

  Webshop:  BMW R75                      Webshop : Zündapp KS 750 

 

Wir bieten an:

Ersatzteile + Zubehör + Instandsetzung
für Motor, Getriebe etc. für
BMW, Zündapp, Unimog usw 

hphommes@aol.com

H-P Hommes Ersatzteil-Dienst
Ersatzteile + Instandsetzungen
repairing + restoring
 

Zurück zur Hauptseite