Merkblätter zur Restaurierung der überschweren Kräder BMW R75 und Zündapp KS 750.

 

Herausgeber:  ERSATZTEIL    DIENST       Hans-Peter HOMMES       Tiefenstraße 10   41748 Viersen

Monatlich über unsere Webseite erhältlich.            www.wehrmachtsgespann.de
 


161

Thema

Laufleistung Pleuellager

Autor

Thomas

Date

© 2017 h-p hommes

 

 Datenschutzerklärung 

 

Laufleistung Pleuellager bei Gleitlagerumbau

 

Wie lange halten eigentlich eure Gleitlagerumbauten?

Ehrlich gesagt: keine Ahnung.

Es gab bei uns bisher tatsächlich keinerlei Pleuellagerschäden. Aus der eigenen Erfahrung heraus kann man sagen, das so ein Umbau mindestens 50000km hält. Das ist die ungefähre Laufleistung unseres ältesten Motors, den wir selber fahren. Dieser Motor stammt aus den späten 90ern und alles von Norwegen bis Spanien gesehen. Das spricht für das System, auch wenn man häufig ungläubige Leute am Telefon hat, die einem weiß machen wollen, das unsere Konstruktion absolut nicht funktionieren kann..

Im Folgenden zeige ich euch Beispiele von Motoren, die aufgrund anderer Defekte geöffnet und die Pleuellager sicherheitshalber erneuert wurden.

 

Dieser Motor stammt aus den frühen 1990ern, Laufleistung ca. 25000km.
Der Kunde hat diesen Motor selbst mit gebuchsten Zylindern aufgebaut und wurde aufgrund einer verzogenen Buchse auf der linken Seite geöffnet.

Das Laufbild der Lager ist absolut in Ordnung. Die Beschädigung des rechten Paars erkläre ich eine Etage tiefer.

Diese Riefen sind genau an der Stelle, wo das Öl aus dem Hubzapfen in das Pleuellager eintritt. Diese Beschädigung tritt auf, wenn man nicht 100% sauber arbeitet und die Ölkanäle oder die Kurbelwelle nicht entsprechend penibel reinigt.

Das hat der Funktion allerdings auch keinen Abbruch getan.
Diese Gleitlager stammen ebenfalls aus einem Motor aus den frühren 1990ern mit einer Laufleistung von ca. 40000km. Dieser Motor hat mehrere Pyrenäenfahren und allerhand wildes Zeug mitgemacht.
Dieser Motor wurde nur geöffnet um die Zylinderfußdichtungen zu erneuern. Hier haben wir allerdings, wieder zur Sicherheit die Pleuellager und Kolbenringe erneuert.

Wie man also sieht, ist der Gleitlagerumbau ein absolut bewährtes Prinzip. Ob mit umgebauter Originalwelle oder einer neuen aus unserem Sortiment. So läuft das Moped!

 

 Zum sorgenfreien Betrieb gibts folgende Teile:

Artikel 1010 - Kurbelwelle (neu, einteilig geschmiedet)
Artikel 1007-1 - Pleuel (2 Stück im Satz)
Artikel 1089 - Pleuellager 41,98mm (passend zur neuen Welle)
Artikel 1322 - Kolben (2 Stück im Satz / 75,00 / 75,50 / 76,00mm)

Oder aber:

Artikel 1901 - Umbau der Originalkurbelwelle auf Gleitlagerung

 

 

 

 

  Webshop:  BMW R75                      Webshop : Zündapp KS 750 

 

Wir bieten an:

Ersatzteile + Zubehör + Instandsetzung
für Motor, Getriebe etc. für
BMW, Zündapp, Unimog usw 

hphommes@aol.com

H-P Hommes Ersatzteil-Dienst
Ersatzteile + Instandsetzungen
repairing + restoring
 

Zurück zur Hauptseite