Merkblätter zur Restaurierung der überschweren Kräder BMW R75 und Zündapp KS 750.

 

Herausgeber:  ERSATZTEIL    DIENST       Hans-Peter HOMMES       Tiefenstraße 10   41748 Viersen

Monatlich über unsere Webseite erhältlich.            www.wehrmachtsgespann.de
 


153

Thema

Seilzuganschluss Solex

Autor

Thomas

Date

© 2016 h-p hommes

 

 

 Datenschutzerklärung 

Seilzuganschluss Solex BFR30


Oft sehen wir falsche Seilzuganschlüsse und entsprechend beschädigte Seilzüge an den Vergasern der KS750. Der richtige, drehbare Seilzuganschluss (Artikel 1287) ist wichtig um ein verformen und durchschleifen des Zugs zu verhindern.

 

So sieht es aus, wenn man den drehbaren Zuganschluss komplett entfernt und an die Stelle, wo der Anschluss mit einem Splint gesichert wird, einen Zug einsetzt:

Leerlauf
Vollgas

Wie man sieht, muss der Zug einen großen Umweg machen, um zur Zughülle zu kommen. Der Zug muss wird permanent "um die Ecke" gezogen und schleift in der Einstellschraube oder am Motorgehäuse. Kurz gesagt: Das hält nicht lange. Meistens reißen einzelne Drähte im Zug, was dann zu Gashängern oder einen abrupten Abreißen des Zugs führen können.

So geht es richtig:

Leerlauf
Vollgas

Jetzt kann man sehen, das der Zug immer gerade durch die Hülle und die Einstellschraube geführt wird, so wie es sein soll.

 

Mit den folgen Teilen stellt man seine Drosselklappenbetätigung wieder so her, wie es original vom Band gelaufen ist:

Artikel 1287, Anschluss Seilzug

Artikel 1027-3, Anschlagplatte

Artikel 1284, Rückzugfeder

 


 


 

 

 

 

 

 

  Webshop:  BMW R75                      Webshop : Zündapp KS 750 

 

Wir bieten an:

Ersatzteile + Zubehör + Instandsetzung
für Motor, Getriebe etc. für
BMW, Zündapp, Unimog usw 

hphommes@aol.com

H-P Hommes Ersatzteil-Dienst
Ersatzteile + Instandsetzungen
repairing + restoring
 

Zurück zur Hauptseite