Merkblätter zur Restaurierung der Zündapp Ks 750 und BMW R75

 

Herausgeber:  ERSATZTEIL- DIENST   Hans-Peter HOMMES       D-41748   VIERSEN   Tiefenstraße 10       Tel. 02162 - 8100933

Monatlich über unsere Webseite erhältlich.            www.wehrmachtsgespann.de
 

Nr.
147

Thema
W.Krad B1/W.Krad B 2 Unterschiede

Verfasser

Sebastian

Datum

© 2017 h-phommes

 

Die Seitenwagenboote W.Krad B1 und W.Krad B2 im Vergleich.
 

Auf den ersten Blick sehen sich die beiden Seitenwagenboote W.Krad B1 und W.Krad B2 sehr ähnlich und die Unterschiede sind für einen Laien schwer zu erkennen.

Das W.Krad B2 ist eine Weiterentwicklung der B1 Version, die bis 1941 bei der Wehrmacht verwendet wurde.

Das W.Krad B1 wurde an den Zündapp Modellen KS500/600 und K800 verbaut, sowie an BMW Modellen R 12 und R 71, wohingegen bei der Zündapp KS 750 und BMW R75 ausschließlich das weiterentwickelte W.Krad B2 verwendet wurde.

Gleichgeblieben sind bei beiden Modellen die Abstände der Befestigungsbügel für die Bootsplane, sodass die Planen für beide Bootstypen passt.
Allerdings wurde die bei der Zündapp KS 600 verwendete einteilige Bootsplane bei dem W.Krad B.2 durch eine zweiteilige Plane ersetzt.

Das Seitenwagenboot war eine Konstruktion der Firmen Zündapp, BMW und Steib.
Steib war dann auch Hersteller des Bootes W.Krad B 2.
Auch wurde das Boot später dann auch von der Münchner Firma "Royal" für die BMW R 75  in Lizenz gefertigt.
Man erkennt Royal Boote an der fehlenden "Steib" Einprägung an der vorderen Rechten Seite vor dem Einstieg.
Auch war die Bezeichnung W.Krad B2 nicht im vorderen oberen Teil eingeprägt wie bei den Steib Booten, sondern fehlte entweder ganz oder war in ein Stück Blech gestanzt und mit ein paar Schweißpunkten aufgeschweißt.
 

 

Unterscheiden kann man die beiden Seitenwagenboote W.Krad B1 und W.Krad B2 anhand folgender Merkmale:

 

Der hintere Tunnel beim W.Krad B2 verbreitert worden um Platz für das dickere Seitenwagenrohr des BW 40 zu schaffen.

  Außerdem wurde der Teil rechts und links hinter der Rückenlehne mit  einem Knotenblechen verstärkt.
 
     
Ein weiterer Unterschied ist, dass das W.Krad B1 nur Bohrungen
für einen Packtaschenhalter besaß,
Das W.Krad B2 Boot jedoch mit zwei Packtaschenhaltern versehen ist.
Die Bohrungen sind hierbei erhaben herausgehoben.
  Ein letzter Unterschied besteht in der Anbringung des Reserveradhalters. Dieser ist beim W. Krad B2 mit sechs Schrauben befestigt, wohingegen der Reserveradhalter des W. Krad B1 nur mit 4 Schrauben befestigt war.
 

 

 

 

   Webshop:  BMW R75                      Webshop : Zündapp KS 750 
 

Wir bieten an:

Ersatzteile + Zubehör + Instandsetzung
für Motor, Getriebe etc. der
Zündapp KS 750 und 600

Wir bieten an:

Ersatzteile + Zubehör + Instandsetzung
für BMW R75 und Zündapp

 

H-P Hommes Ersatzteil-Dienst
Ersatzteile + Instandsetzungen
repairing + restoring

Zurück zur Hauptseite