Merkblätter zur Restaurierung der überschweren Kräder BMW R75 und Zündapp KS 750.

 

Herausgeber:  ERSATZTEIL- DIENST   Hans-Peter HOMMES       D-41748   VIERSEN   Tiefenstraße 10       Tel. 02162 - 8100933

Monatlich über unsere Webseite erhältlich.            www.wehrmachtsgespann.de
 

Nr. 116

Thema
Zylinderkopfdichtung

Verfasser

H - P Hommes

Datum

© 2014 h-p hommes

 

 

Die Zylinderkopfdichtung   (Bei uns die Bestell Nr. 1058)

 

Da kauft man sich irgendwo für kleines Geld eine Zylinderkopfdichtung, legt sie probeweise auf den Zylinderkopf um sie zu prüfen und ist beglückt festzustellen, dass alle Bohrungen exakt passen.
Ein guter preiswerter Kauf also.

 

Die Zylinderkopfdichtung wird verbaut und der Motor läuft gut, die Kompression stimmt.

 

Irgendwann hängt dann so ein einsamer Tropfen Öl an einer der unteren Kühlrippen.

Ein kleiner Ölfleck bildet sich unter dem Zylinder.

So genau kann man nicht sehen wo er herkommt.

Sind die Zylinderkopfschrauben nicht richtig fest?

Also alle mal nachgezogen.

Aber so richtig geholfen hat das auch nicht.

Es tropft weiterhin.

 

Nun fängt die Suche an.

Da die Zylinderkopfdichtung so preiswert waren hat man ja noch zwei mehr gekauft.

Also den Zylinderkopf abgebaut und die Dichtung runter genommen.

Etwas ölig an einer oder mehreren Stellen ist sie ja.

Das kann aber jetzt beim abbauen geschehen sein.

Der Innenring saß gut und war dicht.

Kein Kompressionsverlust.

Ob der Zylinderkopf geplant werden muss? Ist er vielleicht nicht plan? Deshalb der Ölverlust?
Sollte der geplant werden?

 

Das Problem kann aber auch an anderer Stelle zu finden sein.

 

Die Einfassung des Brennraums und das verwendete Material harmonieren nicht.

 

Dies ist der Fall, wenn die Brennraumeinfassung nach der Montage nicht ein Maß erreicht, wo auch die restliche Dichtflächen fest drückend abdichten können.

 

Bei einer schlechten Dichtung

Der Brennraumring ist etwas zu dick oder/und das Material lässt sich in dem Bereich nicht auf die notwendige Stärke zusammenpressen.
 

Das Öl muss auch nicht direkt austreten.


Es kommt oft erst nach einiger Zeit. Dies kann mit dem durch die hohen Temperaturen bedingten austrocknen des Dichtmaterials zusammen hängen

Es handelt sich hierbei zumeist auch nur um ein geringes offenes Spaltmaß von 0,1  bis 0,3 mm. aber das reicht aus.

 

Zusätzlich wird der Zylinderkopf beim anziehen der Zylinderkopfschrauben nach außen verzogen was dort eine zeitweise Abdichtung erzeugt.

 

Da haben sich bereits einige duselig gesucht um den Fehler zu finden.

 

Schuld war am Ende nur eine noch billigere Zylinderkopfdichtung.

 

 

 

 

 

 

                                                                   
  Webshop:  BMW R75                      Webshop : Zündapp KS 750 

 

Wir bieten an:

Ersatzteile + Zubehör + Instandsetzung
für Motor, Getriebe etc. der
Zündapp KS 750 und 600

Wir bieten an:

Ersatzteile + Zubehör + Instandsetzung
für BMW R75 und Zündapp

 

H-P Hommes Ersatzteil-Dienst
Ersatzteile + Instandsetzungen
repairing + restoring

 

Zurück zur Hauptseite