Merkblätter zur Restaurierung der Zündapp KS 750 und BMW R75

 

Herausgeber:  ERSATZTEIL- DIENST   Hans-Peter HOMMES       D-41748   VIERSEN   Tiefenstraße 10       Tel. 02162 - 8100933

Monatlich über unsere Webseite erhältlich.            www.wehrmachtsgespann.de
 

Nr.
104

Thema
Kipphebelbock Abdichtung BMW R75

Verfasser

H-P  HOMMES

Datum

© 2013 h-p hommes

 

Die Kipphebelböcken 2214 sind die Träger der Kipphebelachse auf welcher sich der Kipphebel 2215-1 bewegt.

Wichtig ist, das die Kopfschrauben 2131 mit denen der Zylinderkopf auf dem Zylinder befestigt ist, alle die gleiche Höhe haben.

Die Kipphebelböcke sind auf die Kopfschrauben aufgesetzt. Sollten die Kopfschrauben nicht die exakt gleiche Höhe haben, dann wird die Kipphebelwelle verspannt.

Oder einfach gesagt, wenn ein Kipphebelbock höher vorsteht als der andere dann geht etwas gewaltig schief.

Das nur so zum grundsätzlichen Verständnis, denn ich wollte die Abdichtungen der Kipphebelböcke in den Zylinderköpfen darstellen.

Die Kipphebelböcke gab es in zwei Ausführungen.

Die 1. Ausführungen sehen wir hier oben.
Sie wurde mit einem Gummi-Vierkantring zum Zylinderkopf abgedichtet. Allerdings war diese Abdichtung nicht besonders haltbar und führt oft zu Undichtigkeit.

Die 2. Ausführung sehen wir hier unten.

Hier wurde nun der untere Teil im Durchmesser verkleinert damit dort ein anderes Dichtungssystem mit mehr Erfolg der Abdichtung angebracht werden konnte.

 

               2. Version

 

Es gab drei verschieden Versionen bei der Auslieferung der Fahrzeuge:

1. Version : 1. Ausführung unten und oben

2. Version:  1. Ausführung oben und  die 2. Ausführung unten.

3. Version:  2. Ausführung oben und unten.

Dies lag daran, das man etwas ändern musste aber auch die bereits vorgefertigten 1. Ausführung aufbrauchen wollte. Da der Ölaustritt immer nur unten stark auftrat, entschied man sich dafür die 1. Ausführung oben weiter zu verbauen bis das der Lagerbestand aufgebraucht war.

Die wirkungsvollste Art der Abdichtung ist die 3. Version

Die 1. Version ist die tropfenste.

 

 

 

Die hier rechts dargestellt 3.Version ist wie gesagt die beste Abdichtung der Kipphebelböcke.

 

 

 

 

 

 

 

Diese, die 3. Version ist die sinnvollste und dichteste.

Vier Tellerfedern, gegeneinander gedreht, ergeben über die Druckringe auf den Gummidichtring einen Druck.
Hierdurch wird der Gummiring dauerhaft fest gegen die Zylinderkopfwandung und den Kipphebelbock gedrückt.

   Webshop:  BMW R75                      Webshop : Zündapp KS 750 

 

Wir bieten an:

Ersatzteile + Zubehör + Instandsetzung
für Motor, Getriebe etc. der
Zündapp KS 750 und 600

Wir bieten an:

Ersatzteile + Zubehör + Instandsetzung
für BMW R75 und Zündapp

 

H-P Hommes Ersatzteil-Dienst
Ersatzteile + Instandsetzungen
repairing + restoring

Zurück zur Hauptseite